Dem Himmel so nah: Winterurlaub auf dem höchst gelegenen Berghotel Europas

Foto: grawand.com


Freut euch auf 3, 4, oder 7 Nächte im 3-Sterne Berghotel, in den Alpen Südtirols gelegenen Schnalstal.
Das Schnalstal war einst die Heimat des legendären Ötzi, dem "Mann aus dem Eis". Wenn der Otzi, der etwa 3000 vor Christus gelebt haben soll, Skibretter gehabt hätte, dann hätte er sicher ganz viel Spaß beim Gletscherskifahren gehabt. Denn der Schnalstaler Gletscher ist mit einer Höhe von 3212 Metern sowohl für Anfänger, als auch für anspruchsvolle Skifahrer der ideale Ausgangspunkt für Abfahrten - und das von Mitte September bis in den Mai hinein.

Auf der Panoramaterrasse des 3-Sterne Berghotels Grawand, dem höchst gelegenen Hotel Europas, bietet sich fernab des Großstadttrubels ein atemberaubender Anblick auf die wundervolle Alpenlandschaft, der euch die Hektik des Alltags vergessen und ein intensives Gefühl von Freiheit verspüren lässt. Dort oben in den Bergen wird einem einmal mehr bewusst, welch großartigen Wunder die Natur doch hervorruft, und es treten so manche Banalitäten des Alltags ganz weit in den Hintergrund.

Ich kann nur sagen, packt eure Koffer und lasst euch mit der höchsten Seilbahn Südtirols in den Himmel befördern. Ein unvergessliches, einzigartiges und intensives Urlaubserlebnis im Winterparadies erwartet euch. Wirklich tolle Aussichten.

Inklusivleistungen
  • 3 Übernachtungen (Anreise Donnerstag), 4 oder 7 Übernachtungen (Anreise Sonntag) im Berghotel Grawand
  • Zimmer mit Dusche und WC
  • Verpflegung: Halbpension mit Frühstücksbuffet, abends 4-Gänge-Menü inkl. Salatbuffet
  • Nutzung des hoteleigenen Saunabereiches und des Fitnessraumes
  • Gondelfahrt Kurzras - Hotel Grawand und zurück (bei An- und Abreise)
  • 2-, 3- bzw. 6-Tage-Skipass für das Skigebiet Schnalstal

Hotelbewertungen ansehen

Teile diesen Post