Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Trier: 2 Übernachtungen im 4-Sterne Arcadia Hotel Trier mit Frühstück, Glühwein und Weihnachtsgebäck


 26% Rabatt 
Vom 24. November bis zum 22. Dezember 2014 eröffnet der mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Römerstadt Trier. Vor der imposanten historischen Kulisse des Trierer Doms verbreitet der Weihnachtsmarkt, besonders weihnachtliche und besinnliche Stimmung, sodass auch Weihnachtsmuffel hier auftauen. Heißer Glühwein, Trierer Reibekuchen und andere weihnachtliche Leckereien steigern die Vorfreude auf das Weihnachtsfest.

Die älteste Stadt Deutschlands ist besonders durch ihre Vielzahl an noch erhaltenen Römerbauten bekannt, wie beispielsweise die Porta Nigra, der Trierer Dom oder die Konstantin-Basilika. Auch das kurfürstliche Palais oder das Dreikönigenhaus sind einen Besuch wert! 3 Tage könnt ihr die Aussicht auf das schöne Moseltal genießen und die Weinkultur entlang der Mosel entdecken.

Das Arcadia Hotel liegt in ruhiger aber zentraler Umgebung Triers, sodass ihr den Weihnachtsmarkt in etwa 20 Minuten zu Fuß erreicht. Wenn ihr wieder zurück seid, könnt ihr euch in der Hotelbar aufwärmen oder etwas im Bistro Da Visum essen oder im Restaurant Forum internationale Spezialitäten probieren.
Die eleganten Zimmer im Arcadia sind mit französischen Betten, Dusche/WC mit Haartrockner, sowie Flachbildfernseher, Telefon, Radio und einem Wecker ausgestattet.

Nutzt die Gelegenheit und erlebt das traumhafte Winterwunderland an der schönen Mosel zur Weihnachtszeit.

Teile diesen Post